Buch veröffentlichen Geld verdienen

8. Januar 2023 / TraditionArt Verlag

Lässt sich mit der Veröffentlichung eines Buches überhaupt Geld verdienen?

Buch veröffentlichen Geld verdienen – Jetzt anrufen und informieren:

Telefon 030-2359 77 498

Oder senden Sie uns eine eMail an info@TraditionArt-Verlag.de

Die Frage brennt den meisten Autoren, die von einer Veröffentlichung eines Erstlingswerks träumen, am häufigsten unter den Nägeln.

Fakt ist, dass ein Autor an den erzielten Preisen für jedes einzelne verkaufte Exemplar, finanziell beteiligt werden sollte.

Wie hoch diese Gewinnspanne pro Buch ausfällt, orientiert sich jedoch unter anderem an der Tatsache, ob die Veröffentlichung über einen Verlag erfolgt ist oder in Form des Self-Publishing.

In letzterem können die Beträge pro Buch zwar höher ausfallen, aber die Chancen auf einen Bestseller sind mitunter auch aufgrund des fehlenden Marketings eingeschränkt.

Um die Überlegungen, die in die finanzielle Entlohnung von Autoren mit einfließen sollten, zu verdeutlichen, erfolgt jetzt der Verweis auf zwei wichtige Aspekte.

Einnahmen für Autoren sind nur schwer planbar

Der erste Aspekt umfasst die fehlende Planungssicherheit. In einigen Monaten kann das Interesse an einem Buch spürbar höher ausfallen als in anderen Zeiten.

Sich einzig auf die Einnahmen eines Buches zu verlassen, kann sich in der Finanzierung des Lebensunterhalts als ein Fehler herausstellen.

Buch veröffentlichen Geld verdienen

Buch veröffentlichen Geld verdienen

Autoren, die im Laufe der Zeit zahlreiche Bücher geschrieben haben, sind dagegen eher in der Lage momentane Flauten aufzufangen.

Nicht zu übersehen ist in diesem Zusammenhang auch die Versteuerung der Einnahmen.

Das Geld sofort auszugeben, kann den Fiskus durchaus sauer stimmen, wenn das Finanzamt auf die Steuereinnahmen länger als es die Frist erlaubt warten muss.

Autoren sollten auch Kosten für zukünftige Buchprojekte mit einplanen – Buch veröffentlichen Geld verdienen

Autoren, die am Schreiben und der Planung von Büchern Gefallen gefunden haben, sollten in der Euphorie über die ersten Einnahmen nicht vergessen, dass mit dem Verfassen eines weiteren Buches erneute Kosten anfallen können.

Erfahrene Autoren reservieren daher einen Anteil des eingenommenen Geldes nicht nur für das Finanzamt, sondern ebenfalls für zukünftige Buchprojekte. Möchten Sie in Erfahrung bringen, wie die finanzielle Vergütung unserer Autoren geregelt ist, müssen Sie nicht lange grübeln.

Wir teilen Ihnen diese Informationen gerne in einem ausführlichen Beratungsgespräch rundum Ihre Buch Veröffentlichung mit.