Eine Biografie verfassen

3. März 2023 / TraditionArt Verlag

Eine Biografie verfassen mit unserer Unterstützung

Eine Biografie verfassen – Jeder kann heutzutage eine Biografie verfassen.

Es gibt viele auf dem Büchermarkt, nicht nur von prominenten Personen. Haben Sie auch schon einmal daran gedacht, eine zu schreiben? Was genau ist eine Biografie? Es ist ein detailreicher Bericht über das Leben einer Person.

Sie bezieht die wichtigsten Ereignisse, Leistungen, Herausforderungen und Entscheidungen ihres Lebens ein. Insgesamt entwirft sie ein einfühlsames Porträt des Menschen und erlaubt wesentliche Einblicke in ihre Persönlichkeit.

Die Vorgehensweise

Der Autor beginnt das Werk am besten mit der Geburt und erwähnt bedeutsame Fakten aus dem Elternhaus und der Kindheit. Dann beschreibt er die wichtigsten Stationen. Das chronologische Bearbeiten dieser Phasen hilft, denn danach kann er schon die Kapitel einteilen.

In aller Regel folgen die Jugendjahre, die Ausbildungszeit, die Partnerschaft oder Familie und die berufliche Karriere. Wenn es sich anbietet, ist auch das Rentenalter ein Punkt. Die Interessensgebiete der Person spielen eine wichtige Rolle, ebenso ihre Hobbys.

Eine Biografie verfassen

Eine Biografie verfassen

Vor allem die Personen, die den dargestellten Menschen am stärksten beeinflusst und geprägt haben, sollen vorkommen. Dabei sind Zitate ein gutes stilistisches Mittel, um dem Leser eine kurzweilige und ansprechende Lektüre zu bieten.

Die Ereignisse, die einen entscheidenden Wendepunkt im Leben mit sich brachten, sind wichtige Themen. Es kann sich um gewollt herbeigeführte Situationen handeln oder um solche, die überraschend kamen. Sie können positiver oder negativer Natur sein. Beides gehört dazu, wenn man eine authentische und spannende Biografie verfassen will.

Beim Biografie verfassen Hintergründe einbeziehen

Die Biografie kann auch wichtige gesellschaftliche oder politische Ereignisse einbeziehen, die das Leben der dargestellten Person beeinflusst haben. Die 60-er Jahre in Deutschland zeichnen sich beispielsweise durch andere Ereignisse aus als die 80-er oder 90-er. Solche Hintergründe kann man gut mit den einzelnen Lebensphasen verknüpfen. Manche Lebensgeschichten orientieren sich sogar in Zehn-Jahres-Schritten.

Sie können eine Biografie über sich selbst oder eine andere Person schreiben. Vielleicht gibt es einen älteren Menschen in Ihrem familiären Umkreis, der gerne auf sein ereignisreiches Leben zurückblicken möchte und ein zusammenhängendes Werk darüber schätzt.

Unabhängig davon, wer die Biografie schreibt, ist es wichtig, dass Fakten und Darstellungen stimmen. Eine echte Lebensgeschichte ist authentisch. Nicht nur Familie und Freundeskreis, auch der gesamte Leserkreis kann dann daraus lernen.

Kultureller Beitrag

Biografien bieten Lesern viele tiefgehende Einblicke in das Leben einer Person. Sie offenbaren, welche Schicksalsschläge sie erfahren hat. Genauso aber auch, warum sie etwas so und nicht anders entschieden hat. Solche Texte sind inspirierende Geschichten für Leser. Sie finden darin Beispiele, wie andere Menschen Probleme gelöst haben. Manchmal entpuppt die Hauptfigur sich sogar als Vorbild.
Biografien sind immer auch ein kultureller Beitrag zum Zeitgeschehen. Sie würdigen den einzelnen Menschen mit seinen Leistungen. Sie sagen aber auch etwas über die gesellschaftlichen Zusammenhänge aus, die ihn mit geprägt haben.

Eine Biografie verfassen mit dem TraditionArt Verlag

Eine Biografie schwebt Ihnen bereits vor, aber Sie wissen nicht so recht, wie Sie das Projekt angehen sollen? Kein Problem! Unser Verlag stellt Ihnen erfahrene Autoren an die Seite. Sie schreiben Ihr Werk teilweise oder sogar in Gänze. Sie beraten Sie bei Aufbau und Stil der Biografie.

Wir bieten Ihnen aber auch Lektorat und Korrektorat an, wenn Ihr Werk fertig ist.

Dann bekommt Ihr Text den letzten Schliff und kann sich in der Bücherwelt behaupten.

Auch um die Veröffentlichung kümmern wir uns. Sprechen Sie uns an!